H. Brockhaus – Deutschland

49,80 

Heinrich Brockhaus
Tagebücher Deutschland 1821 bis 1874
Hardcover mit Schutzumschlag, Fadenheftung und Lesebändchen,
640 Seiten, zahlr. Abb.
ISBN 978-3-980898-32-4

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Heinrich Brockhaus, Verleger des Konversationslexikons,hat zeit seines Lebens akribisch Tagebuch geführt: Ansichten und Bekenntnisse eines der erfolgreichsten und
bekanntesten Unternehmer im 19. Jahrhundert. Brockhaus schrieb über Privates und Geschäftliches, über seine Familie, sein Unternehmen, seine Tätigkeit in diversen
buchhändlerischen, politischen und kulturellen Vereinigungen. Seine gesellschaftliche und
unternehmerische Stellung ermöglichte ihm den Verkehr mit unterschiedlichen Kreisen, über die er in seinen Tagebüchern räsonierte. Und er urteilte – nicht selten heftig – über
Zeitgenossen: Unternehmer, Politiker, Künstler …
Der Band bietet eine sorgfältig kommentierte Edition dieses einzigartigen Zeugnisses bürgerlicher Kultur in Deutschland.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.